Windows 10 herunterladen kostenloses upgrade

Ed Bott von ZDNet testet diese Methode seit Jahren, und das kostenlose Upgrade funktioniert immer noch. Es ist auch wirklich einfach für jedermann, von Windows 7 zu aktualisieren, vor allem als Unterstützung endet für das Betriebssystem heute. Angenommen, Ihr PC unterstützt die Mindestanforderungen für Windows 10, können Sie von der Microsoft-Website aus ein Upgrade durchführen. Wie auch immer, das kostenlose Upgrade-Angebot wurde erweitert, zumindest für Menschen, die Hilfstechnologien verwenden. Die FAQ auf einer separaten Seite nannte es sogar eine “kostenlose Upgrade-Angebotserweiterung” und stellte pointiert fest, dass es nicht auf bestimmte Hilfstechnologien beschränkt war. (Ich verwende regelmäßig das Lupen-Dienstprogramm in Windows, das unbestreitbar eine unterstützende Technologie ist.) Windows 7-Benutzer, die nicht auf die neue Version aktualisieren, können keine Sicherheitsupdates oder -korrekturen von Microsoft mehr erhalten, oder technischen Support für Probleme, wodurch Ihr Computer einem größeren Risiko durch Viren und Malware ausgesetzt ist. Während Windows 10-Benutzer im Laufe der Jahre eine Reihe von Fehlern erlebt haben, bleibt eine Aktualisierung die beste Option, um Ihren Computer sicher zu halten, sagen Analysten. Und mehr Menschen scheinen den Schritt zu machen: Windows 10 hat jetzt mehr als 1 Milliarde aktive Nutzer weltweit, berichtete Microsoft im März. Update [23/09]: Einer unserer Leser, Andrew H, hat die Installation von Windows 10 durch diesen Prozess über das Wochenende bestätigt. Er aktualisierte seine Dell Alienware-Maschine mit Windows 7 Ultimate und wurde nach dem Installationsvorgang auf Windows 10 Pro Edition aktualisiert, ohne einen Product Key eingeben zu müssen. Das gesamte “free upgrade” Angebot wurde immer von einer Sprache begleitet, die, um es höflich zu sagen, ein bisschen squishy war. Und die Sprache um das Ende dieses Angebots ist ähnlich vage. Zum Beispiel, siehe die Antworten, die ich hier auf Microsofts Windows 10 Upgrade FAQ hervorgehoben habe: Als wir Microsoft gefragt hatten, warum Leute Windows 10 nach dem Ende des Angebots noch kostenlos herunterladen konnten, hatte uns der Windows-Hersteller Ende 2017 die folgende Erklärung geschickt, ohne das weitere kostenlose Upgrade-Angebot zu verweigern: 5.

Wenn das Upgrade abgeschlossen ist, gehen Sie zu Einstellungen Update & Sicherheit > Aktivierung, und Sie sollten eine digitale Lizenz für Windows 10 sehen. Ja, das ist kein Witz. Obwohl Microsoft sein kostenloses Windows 10-Upgrade-Angebot für alle Benutzer am 30. Juli 2016 beendet hat, hat das Unternehmen (meiner Meinung nach wissentlich) ein Schlupfloch offen gelassen.