Nieuwe android software downloaden

Manchmal veröffentlicht Google auch ein großes Update. Hin und wieder gibt es Android eine gründliche Verjüngungskur und modernisiert den größten Teil der Software. Darüber hinaus werden zahlreiche neue Funktionen hinzugefügt und das Betriebssystem erhält ein neues Aussehen und eine neue Versionsnummer. Als Benutzer möchten Sie die neueste Version der Android-Software auf Ihrem Telefon. Aber dann wird man manchmal betrogen. Je nach Telefon können Updates lange dauern, oder sie kommen gar nicht erst. Worum geht es genau? Sobald Sie ein Telefon gekauft haben, erhalten Sie keine endlosen Updates mehr. Normalerweise werden Telefone nur vom Hersteller für ein paar Jahre unterstützt. Wenn diese Unterstützung beendet wird, gibt es keine weiteren Aktualisierungen. Sie können Ihr Telefon weiterhin verwenden, aber die Software wird nicht mehr erneuert.

Übertragen Sie Dateien, greifen Sie auf Kontakte und Nachrichten zu und steuern Sie Ihr Android-Gerät drahtlos. Um ein Android-Update zu installieren, müssen Sie kein Programmierer sein. Das meiste davon geht in diesen Tagen von selbst. Sobald ein Update für Ihr Telefon verfügbar ist, wird eine Benachrichtigung in der Benachrichtigungsleiste angezeigt. Von dort aus können Sie das Update sofort herunterladen und installieren. Normalerweise ist es nicht mehr Arbeit, als ein paar Mal auf “OK” zu klicken und Ihr Telefon neu zu starten. Alle Schritte werden in Bildern erklärt. Ob Sie ein (Sicherheits-)Update herunterladen können, hängt vollständig davon ab, welche Telefonmarke Sie haben und sogar auf dem Gerät selbst. Google stellt das Update zur Verfügung, danach ist es an den Herstellern, es an ihre Handys zu senden. Manchmal kann viel Zeit vergehen. Pixel-Handys installieren heruntergeladene Android-Updates im Hintergrund. Die installierten Updates werden aktiv, wenn Sie Ihr Telefon das nächste Mal neu starten.

Erfahren Sie, wie Sie ein Pixel-Telefon neu starten. Android AutoAndroid Auto kommt jetzt eingebaut, so dass Sie einfach Ihr Telefon anschließen und mit Android auf dem Display Ihres Autos beginnen können. Kein App-Download erforderlich. Wenn ein Update mit dem Herunterladen beginnt und nicht beendet wird, wird es ihr Gerät in den nächsten Tagen automatisch erneut versuchen. Wenn es erneut versucht wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Öffnen Sie die Benachrichtigung, und tippen Sie auf die Aktualisierungsaktion. Derzeit haben neue Handys in der Regel Android 10, aber viele Smartphones laufen auch auf Android 9.0 (Pie). Mit Android 10 zum Beispiel führt Google einen dunklen Modus ein, aber auch erweiterte Datenschutzoptionen, bequemere Möglichkeiten zum Teilen und vieles mehr.

Geräte, die die ersten Updates erhalten, sind die Pixel-Handys wie pixel 4, Pixel 4 XL, Pixel 3 und Pixel 3a. Diese werden von Google selbst gemacht, und neue Versionen des Betriebssystems werden fast sofort für diese Geräte zur Verfügung gestellt.